SKULPTUREN
Renate Hofer
Biographie

Renate Hofer hat ihr Berufsleben als Szenenbildnerin/Ausstatterin für Kino- und Fernsehfilme verbracht und dort unter anderem Filme und Serien wie: sowie diverse Fernsehspiele und TV-Filme der "Tatort"-Reihe ausgestattet.

Seit acht Jahren widmet sie sich ausschließlich der Bildhauerei und Keramik. Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten hat sie bei Thorsten Bisby-
Saludas, Berlin, und Bernd Uiberall, Mallorca, erlernt und immer wieder Symposien und Workshops für und mit Bildhauern besucht. Zusammen mit diesen Kollegen wurden ihre Werke mehrfach in Berlin und Mallorca gezeigt.

Ihre erste Einzelausstellung "Nicht nur Steine..." war im November 2011 im "Marstall" in Berg am Starnberger See und ihre Installation "Schwimmer" 2013 im Museum Starnberger See zu sehen.

Das Rohmaterial für ihre Ausstellung "Steine" holt sie sich vorwiegend aus Pirna, einem Steinbruch bei Dresden. Es ist derselbe Steinbruch, aus dem die Steine für die Dresdener Frauenkirche stammen. Dieser Cottaer Sandstein enthält Eisen. Durch das stellenweise Brennen der Steine entsteht eine rote Färbung.
Skulpturen - Renate Hofer

HOME

BIOGRAPHIE

STEIN

KERAMIK

WANDOBJEKTE

AUSSTELLUNGEN

KONTAKT